Mit Toyota zusammenarbeiten – Gründung der Fuel Cell Business Group in Brüssel

Hyundai und Toyota sind die Vorreiter bei der breiten Markteinführung von Brennstoffzellen-Autos. Die deutsche Autoindustrie ist dagegen noch zögerlich unterwegs – ein Dilemma für die heimische Zulieferindustrie, die gerne an den Zukunftsthemen partizipieren möchte. Für viele mittelständische Unternehmen ist es sehr schwer in Japan oder Korea Fuss zu fassen. Jetzt bietet Toyota interessierten Firmen und Organisationen die Zusammenarbeit in Europa an. Die neue Fuel Cell Business Group in Brüssel will eng mit Industriepartnern, Regierungen und Behörden sowie Organisationen zusammenarbeiten, um den Aufbau von Wasserstoff-Ökosystemen an mehr Standorten voranzutreiben und dem Ziel einer Wasserstoff-Gesellschaft näherzukommen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren jeden Freitag über die neuesten Beiträge unseres Blogs.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top