Aus der Zeit gefallen

Mit einem Preis ab 49,99 Euro – siehe Beitragsbild – lockt die Fluggesellschaft CONDOR leicht verführbare Urlaubshungrige derzeit nach Mallorca. Auch wenn der Preis für den Rückflug wahrscheinlich auf einem anderen Blatt steht, so dürften sich empfindsamere Zeitgenossen wohl die Augen reiben: Überall werden die hohen Kraftstoffkosten beklagt, und Condor tut gleichzeitig so, als ginge dies zumindest sie nichts an. Wohlgemerkt: Condor war eine der  Fluggesellschaften, die vom Bund und Land mit einem staatlich verbürgten Kredit der KfW mit insgesamt 550 Millionen Euro unterstützt wurde.

Nun ist es natürlich die Angelegenheit jedes Unternehmens, wie und womit es Werbung für seine Produkte macht. Zumal es schon gewichtiger Argumente bedarf, wenn Menschen aus unserer traumhaften  Bodenseeregion in diesem ebenso schönen wie bedrohlichen Sommer in noch heißere Gegenden verführt werden sollen. Gleichwohl bleibt der Eindruck, dass Werbungen dieser Art so gar nicht zu den Themen passen wollen, die viele Menschen derzeit umtreiben. Ob sich der Verfasser vielleicht von zuviel deutschem Cerveza hat inspirieren lassen?

Photo privat

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren jeden Freitag über die neuesten Beiträge unseres Blogs.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top