Winfried J. Hamann

44 Stunden ohne Strom: „Dieses Baby hat uns gerettet!“

Das war der Spruch des Besitzer eines E-Fords-Lightning, mit dem er sein Haus während des Blackouts mit Strom versorgt hatte. Ein Beitrag von Elektroauto-News befasst sich mit einer Studie, die scheinbar vielversprechende Lösungen bei allzu hoher Stromnetz-Belastung in Aussicht stellt. Retter in der Not sollen …

44 Stunden ohne Strom: „Dieses Baby hat uns gerettet!“ Weiterlesen »

GRÜNER VERKEHRSMINISTER PLÄDIERT FÜR E-FUELS

Immer mehr Fachleute setzen sich gerade aus Klimaschutzgründen für synthetische, flüssige Kraftstoffe ein, die EU scheint aber noch hinterher zu hinken. Nur mit dieser Zukunftstechnologie, so argumentieren die Befürworter sogenannter „E-Fuels“, lassen sich die veranschlagten Klimaziele erreichen. Das dafür notwendige Methanol  wird in  möglichst sonnen- und …

GRÜNER VERKEHRSMINISTER PLÄDIERT FÜR E-FUELS Weiterlesen »

Erinnerungen an 2022

JANUAR    Im Januar 2022 steht fest: Lindau bekommt doch keine Elektrobusse. Kurz vor Weihnachten wurde der vor einem Jahr gefasste Beschluss von Stadtrat und Aufsichtsrat wieder aufgehoben: Stattdessen werden wieder neue Dieselbusse angeschafft. Die als Hybrid „grün gewaschenen“ Fahrzeuge fahren ganz im Gegensatz zur …

Erinnerungen an 2022 Weiterlesen »

Unser letzter Newsletter in diesem Jahr: Wir blicken mit Zuversicht auf 2023!

In den letzen Wochen haben sich die Meldungen zum Klimawandel zusehends gehäuft. Dies lässt darauf hoffen, dass immer mehr Menschen kapieren, wie ernst die Lage tatsächlich ist. Bei Vielen bedurfte es dazu allerdings erst der spürbaren Preiserhöhungen in Bereichen der Energie, Mobilität und der täglichen …

Unser letzter Newsletter in diesem Jahr: Wir blicken mit Zuversicht auf 2023! Weiterlesen »

Auch diese Woche nochmals: Hätten Sie eine Minute Zeit für uns?

„Eine emissionsfreie und klimafreundliche Mobilität in der Bodenseeregion“ – das haben wir uns als Ziel vorgenommen.  Dazu wollen wir die Akteure in unserer Region vernetzen und regelmäßig über relevante Entwicklungen informieren. Wir machen das ehrenamtlich und mit Freude und Begeisterung. Zwei Jahre nach dem Start …

Auch diese Woche nochmals: Hätten Sie eine Minute Zeit für uns? Weiterlesen »

Gebrüder Weiss und Photovoltaik: Zur Nachahmung empfohlen!

Rund 8000 Mitarbeiter arbeiten für das global tätige Logistik- und Transportunternehmen Gebrüder Weiss, dessen Haupsitz sich im österreichischen Lauterach befindet. Weitere Standorte mit eigenen Logistikterminals befinden sich auch in Deutschland und im benachbarten Altenrhein (Schweiz). Dort wird ein weiteres Mal der Wille der Firma zur Erhöhung …

Gebrüder Weiss und Photovoltaik: Zur Nachahmung empfohlen! Weiterlesen »

Achtung – wilde Stromfresser im Anmarsch!

Wer schon seit vier Jahrzehnten 450.000 Exemplare eines luxuriösen und teuren Geländewagens verkauft hat, muss sich wenig Gedanken über die Verkaufschancen machen, die bald ein neues Model der gleichen Klasse auf dem Markt haben wird. Doch weil deren Verbrennermotoren mit meist über 300 Gramm CO2-Ausstoß …

Achtung – wilde Stromfresser im Anmarsch! Weiterlesen »

Autokino: Logenplatz für E-Autos, laden inclusive

Knapp 2 Dutzend Autokinos gibt es noch in Deutschland. Wie man zumindest diese in Zeiten von Netflix & Co. und schwindenden Kinobesuchern wieder attraktiver machen kann, hat jetzt das DriveIn Autokino in München-Aschheim gezeigt: Wer mit dem E-Auto kommt, darf es künftig auf den besten …

Autokino: Logenplatz für E-Autos, laden inclusive Weiterlesen »

Zunahme von Privat-PKWs liegt nicht nur an unzureichendem ÖPNV-Angebot

In einem ZEIT-online-Artikel gehen die Autoren einem aufschlußreichen Phänomen nach: Trotz Klimakrise, teurem Sprit, Staus und und Luftverschmutzung wächst die Zahl zugelassener Autos unaufhaltsam. Die aktuelle „Autodichte“ – sie bezieht sich auf die Anzahl von PKW pro 1000 Einwohner- beträgt jetzt 520. Beispielhaft sei hier …

Zunahme von Privat-PKWs liegt nicht nur an unzureichendem ÖPNV-Angebot Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top