Was hat das schnell gelieferte Fussballtrikot mit dem Klimawandel zu tun?

von Petra Boeger Im Minutentakt landen die Frachtflugzeuge, meist aus China, auf dem Flughafen in Lüttich. Allein im Januar hat der Zoll des Flughafens 21 Millionen Frachtanmeldungen bearbeitet. Eine mehr als lesenswerte Reportage aus der Zeit macht den alltäglichen Wahnsinn sichtbar. Die rasante Verbreitung chinesischer […]

Was hat das schnell gelieferte Fussballtrikot mit dem Klimawandel zu tun? Weiterlesen »

Grüner Strom für sechs Millionen Haushalte bleibt ungenutzt!

Der Spiegel hat über erste Zahlen  der Bundesnetzagentur zu den Stromengpässen für das Jahr 2023 berichtet. Danach mussten im letzten Jahr 19 Milliarden Kilowattstunden an Strom, meist aus Windenergie, abgeregelt werden. Das bedeutet, dass sehr viel grüner Strom – ausreichend, um sechs Millionen Haushalte das

Grüner Strom für sechs Millionen Haushalte bleibt ungenutzt! Weiterlesen »

Wasserstoff per Pipeline an den Bodensee

„Von Schwarz zu Grün: Pipeline nimmt Kurs auf nachhaltige Zukunft mit Wasserstoff“ – mit dieser Schlagzeile berichtet  Vorarlberg online über die aktuellen politischen Diskussionen zu einer möglichen neuen Verwendung der stillgelegten Erdölpipeline. Auch viele Schweizer Medien haben die Pläne der Regierungen im Vorarlberger und Schweizer Rheintal im Blick.

Wasserstoff per Pipeline an den Bodensee Weiterlesen »

Wichtig oder nicht: Sind Motorboote tatsächlich die größten Umweltsünder auf dem See?

Als Verfasser der Machbarkeitsstudie „Klimaneutrale Schifffahrt auf dem Bodensee“, die wir unter der Leitung von Professor Werner Tillmetz erstellt haben, freuen wir uns natürlich, wenn dieses Thema mittlerweile vielfach diskutiert wird – durchaus auch kontrovers. Dabei geht es eigentlich weniger um den vermeintlich zu hoch

Wichtig oder nicht: Sind Motorboote tatsächlich die größten Umweltsünder auf dem See? Weiterlesen »

MAN: Kleinserie mit 200 Wasserstoff-LKW

Immerhin: Deutschland gehört zu den vier europäischen Ländern, das zum Verteiler der sogenannten „Kleinserie“ von 200 LKW mit dieser Antriebsvariante gehört. Der Rest verteilt sich dann auf einige ausgewählte außereuropäische Länder, bei denen die Betankung mit Wasserstoff möglich ist. Insofern ist zumindest rechnerisch die Chance

MAN: Kleinserie mit 200 Wasserstoff-LKW Weiterlesen »

Sachverständigenrat: Deutschland hat sein CO2-Konto überzogen. Was machen wir jetzt?

von Petra Boeger Die jüngsten Berichte des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU) lassen keinen Raum für Zweifel: Deutschland hat sein CO2-Budget für das 1,5°C-Ziel bereits überschritten oder steht kurz davor, dies zu tun. Das CO2-Budget bezieht sich auf die Menge an Kohlendioxid (CO2), die die Menschheit

Sachverständigenrat: Deutschland hat sein CO2-Konto überzogen. Was machen wir jetzt? Weiterlesen »

Heavy-Metal Nachricht: Tournee-Transport mit E-LKW

Noch 2 bzw. 3 Jahre dauert es, dann kann die Heavy-Metal-Band „Metallica“  das 30jährige Jubiläum ihrer Alben „LOAD“ (1996) und „RELOADED“ (1997) feiern. Kaum anzunehmen, dass sie damals bei der Namensgebung schon an einen Zusammenhang zum Laden bzw. neu Laden ihrer üppigen LKW-Flotte gedacht haben,

Heavy-Metal Nachricht: Tournee-Transport mit E-LKW Weiterlesen »

Hyundai Motor stellt 80.000 Mitarbeiter neu ein – in Süd-Korea!

Das hört sich irgendwie ganz anders an, als das, was wir in letzter Zeit von unserer heimischen Autoindustrie hören. Was also machen die Koreaner anders? Das mit etwa 51 Millionen Einwohnern relativ kleine Land – insbesondere im Vergleich zu seinen Nachbarn Japan und China –

Hyundai Motor stellt 80.000 Mitarbeiter neu ein – in Süd-Korea! Weiterlesen »

Jetzt auch in Lindau: Schnellladepark von Tesla

Darüber werden sich viele E-Auto-Besitzer freuen, noch mehr aber alle Tesla-Fahrer. Und wenn die auch noch Pizza mögen, kann die (Weiter-)Fahrt beschwingt angegangen werden. Der Standort in Lindau (Josephine-Hirner-Straße 6) befindet sich unmittelbar vor der Autobahnauffahrt und  ist bereits der fünfte, den die bk World

Jetzt auch in Lindau: Schnellladepark von Tesla Weiterlesen »

„PV-Strom rund um die Uhr“ – ein Aprilscherz.

Während die Welt rund um die Uhr mit Fake-News bombardiert wird, haben wir uns an den traditionellen Aprilscherz an einem Tag im Jahr gehalten: Wenn es dunkel ist, kann es keinen Photovoltaik-Strom geben. Wo keine Energie (Sonnenstrahlen) verfügbar ist, da kann auch keine andere Form

„PV-Strom rund um die Uhr“ – ein Aprilscherz. Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Nach oben scrollen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Jeden Freitag aktuelle Infos auf unserer Blog-Seite.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.