Wasserstofftankstelle

Liechtenstein: Von H2-Heizungen und vergrabenen Speichertanks

Fast eine „Tournee“: Innerhalb von nicht einmal zwei Wochen gab es nun am letzten Samstag nach Fürstenfeldbruck, Bern und der Landesgartenschau Wangen einen „Auftritt“ in Vaduz, wo Prof. Dr. Werner Tillmetz unter der h2connect-Flagge einen Vortrag hielt. Zusammen mit Franz Noser, Key Account Manager der […]

Liechtenstein: Von H2-Heizungen und vergrabenen Speichertanks Weiterlesen »

Wasserstoff-Pionier auf der Schweizer Landstraße: Unterwegs mit Coop Lkw-Fahrer Jean-Marie Walter

von Petra Boeger Die Schweizer können (nicht) nur Kräuterbonbons, oder? Kennen Sie Jean-Marie Walter? Seine Story ist Teil von „Bosch-Geschäftsbericht 2023“. Jean-Marie ist Lastwagenfahrer bei der Schweizer Supermarktkette Coop und fährt seit über drei Jahren mit einem Wasserstoff-Lkw durch die Schweiz. Beladen mit Lebensmitteln verbindet

Wasserstoff-Pionier auf der Schweizer Landstraße: Unterwegs mit Coop Lkw-Fahrer Jean-Marie Walter Weiterlesen »

Hyundai Motor stellt 80.000 Mitarbeiter neu ein – in Süd-Korea!

Das hört sich irgendwie ganz anders an, als das, was wir in letzter Zeit von unserer heimischen Autoindustrie hören. Was also machen die Koreaner anders? Das mit etwa 51 Millionen Einwohnern relativ kleine Land – insbesondere im Vergleich zu seinen Nachbarn Japan und China –

Hyundai Motor stellt 80.000 Mitarbeiter neu ein – in Süd-Korea! Weiterlesen »

Richtig oder falsch? „Der Vehrkersminister ist für den klimaneutralen Verkehr verantwortlich!“

„Wir schaffen die Klimaziele 2030“, so oder so ähnlich lauteten viele  Schlagzeilen nach der Veröffentlichung der Deutschen Klimabilanz 2023. Aber im Verkehrssektor passiert fast nichts, und der zuständiger Minister und sein Ministerium müssen sich erklären. Halt! Da kann etwas nicht stimmen! Das Verkehrsministerium kümmert sich

Richtig oder falsch? „Der Vehrkersminister ist für den klimaneutralen Verkehr verantwortlich!“ Weiterlesen »

Tanktechnik im Wandel – Eine Einladung zur Tagung nach Fürstenfeldbruck

Über diese Bereiche soll am 7. und 8. Mai gesprochen werden: Tanksysteme für E­Fuels und Biokraftstoffe sowie fossile Kraftstoffe für Anwendungen in Verbrennungsmotoren und Hybridfahrzeugen; SCR­Systeme Tanksysteme für Wasserstoff (gasförmig und flüssig) Batteriegehäuse / Energiespeichergehäusefür elektrifizierte Fahrzeuge und deren Thermo­managementsysteme (ohne Batteriezelle) Aktive Reinigungssysteme (Kamera­

Tanktechnik im Wandel – Eine Einladung zur Tagung nach Fürstenfeldbruck Weiterlesen »

Grüner Wasserstoff jetzt auch in Indonesien

Ein Beitrag von unserer Mitstreiterin Bingky Binder. In Südostasien beginnt die Energiewende mit beispielhaften Projekten. In Kamojang südöstlich der Großstadt Bandung wird in einer Geothermieanlage aus anfallendem Kondenswasser Grüner Wasserstoff gewonnen. Dieser Grüne Wasserstoff wird für die Betankung von Fahrzeugen und Zügen genutzt und zum

Grüner Wasserstoff jetzt auch in Indonesien Weiterlesen »

Haben Sie sich schon um Ihre Energieversorgung der Zukunft gekümmert?

Strom kommt aus der Steckdose, der Sprit von der Zapfsäule und das Erdgas aus der Gasleitung – daran haben wir uns seit Jahrzehnten gewöhnt, und damit wurden wir auch verwöhnt. Wenn es dann ‚mal nicht funktioniert oder zu teuer ist, dann ist halt die Regierung

Haben Sie sich schon um Ihre Energieversorgung der Zukunft gekümmert? Weiterlesen »

Nachgefragt: E- oder H2-LKW?

Die Klimaziele, die seitens der EU und der Bundesregierung auch für die mehr als dreieinhalb Millionen LKW gelten,  die in Deutschland zugelassen sind, bedeuten gerade auch für Speditionen eine große Herausforderung. Denn ab 2035 gilt: Neuanschaffungen dürfen keine Treibhausgase mehr ausstoßen! Wir haben deshalb Geschäftsführer

Nachgefragt: E- oder H2-LKW? Weiterlesen »

Hyundai liefert 500 Wasserstoff-LKW an Goangzhou

Die südchinesische Großstadt Goangzhou – bei uns auch als Kanton bekannt – hat Ende Dezember 500 LKW mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb von Hyundai erhalten, wie electrive.com berichtet. Weitere 1.000 Fahrzeuge (Lieferfahrzeuge, Busse, Kehrmaschinen etc.) sollen folgen. Die Fahrzeuge werden von einem gemeinsamen Unternehmen, das Hyundai mit zwei

Hyundai liefert 500 Wasserstoff-LKW an Goangzhou Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Nach oben scrollen