Ladestation

Ladestationen an Autobahn-Parkplätzen

Etwa 13.000 Kilometer umfasst das deutsche Autobahnnetz. Die durchschnittlich je 10 Tanksäulen der 360 Tankstellen sorgen entlang dieser Strecke dafür, dass die mehr als 60 Millionen Verbrenner-Fahrzeuge, die derzeit in Deutschland  unterwegs sind, jederzeit Benzin oder Diesel nachfüllen können. Rein rechnerisch bedeutet dies, dass bisher […]

Ladestationen an Autobahn-Parkplätzen Weiterlesen »

Nicht abwarten: Selber machen sichert den Erfolg

Während sich bei uns in Europa die Diskussionen zur Veränderung ständig im Kreise drehen, fangen unsere internationalen Wettbewerber einfach selbst an. Gerade hat Toyota bekannt gegeben, dass sie für die Weiterentwicklung ihrer Wasserstofftechologien zusammen mit Chiyoda eigene Anlagen zur Herstellung von Wasserstoff aufbauen. Es sollen

Nicht abwarten: Selber machen sichert den Erfolg Weiterlesen »

Die Magie der Zahlen: 243 Prozent Wachstum bei Elektro-LKW!

Das ist doch eine tolle Schlagzeile: bei 243 Prozent mehr Neuzulassungen kann eigentlich nichts mehr schiefgehen bei der Elektrifizierung des Gütertransportes – oder? Schaut man sich  die Zahlen, die die ACEA (Europäischer Automobilverband) kürzlich veröffentlicht hat, genauer an, dann stimmt da doch einiges ziemlich nachdenklich:

Die Magie der Zahlen: 243 Prozent Wachstum bei Elektro-LKW! Weiterlesen »

McDonald’s machts möglich: Fast Food und Fast Charge in Frankreich

Wenn selbst der Verzehr eines BurgerKing möglichst schnell gehen muss – wieso dann anschließend eine halbe Stunde lang warten, bis dann die Batterie des E-Autos wieder halbwegs geladen ist? Diese Frage hat sich wohl der französische Energiekonzern EDF gestellt und zusammen mit McDonald’s eine naheliegende

McDonald’s machts möglich: Fast Food und Fast Charge in Frankreich Weiterlesen »

Aktuelles von unserem Netzwerkpartner e-mobil-BW

Im aktuellen Newsletter der e-mobil-BW finden sich interessante Beiträge, die auch unsere Leser interessieren könnten. Dazu gehören u.a. Perspektiven und Strategien für freie Kfz-Werkstätten Bündnis „Flottenumstellung von Nutzfahrzeugen“ Weiterbildungsangebot zum Thema „Wasserstoff“ Genehmigungsleitfaden Elektroylseure und noch viel mehr. Bild: e-mobil-bw  

Aktuelles von unserem Netzwerkpartner e-mobil-BW Weiterlesen »

Ministerium betont Rolle des Wasserstoffs in der Mobilität

Etwa 300 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich in Berlin. Diesmal reisten sie allerdings nicht mehr zur „Deutschen Wasserstoff-Vollversammlung“ an, sondern zur Fachkonferenz Wasserstoff in der Mobilität, zu der sie jetzt umbenannt wurde. Gastgeber: Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Schon an Vorabend galt

Ministerium betont Rolle des Wasserstoffs in der Mobilität Weiterlesen »

Die neue mobile Vielfalt

Nach einer aufregenden Aufholjagd im Bereich der elektrischen Antriebssysteme wächst langsam die Erkenntnis, dass ein bunter Strauß an neuen Technologien notwendig ist, um überhaupt jemals eine klimaneutrale Zukunft der Mobilität zu erreichen. Wir erinnern uns noch an Toyota, die vor zwanzig Jahren mangels eigener sparsamer

Die neue mobile Vielfalt Weiterlesen »

AFIR auf den Weg gebracht – A… was?

AFIR steht für Alternative Fuel Infrastructure Regulation, die Richtlinie für ein Europäisches Netz zum Laden oder Betanken von Fahrzeugen mit Strom oder Wasserstoff. Nach der Verabschiedung des neuen Gesetzes durch das Europa-Parlament und den Europäischen Rat kann es Anfang 2024 in Kraft treten. Für alle,

AFIR auf den Weg gebracht – A… was? Weiterlesen »

Die Sonnenkilometer – eine interessante Analyse des ADAC

Der ADAC hat in einer interessanten Analyse den Begriff „Sonnenkilometer“ kreiert. Was steckt dahinter? Wer sein E-Auto zu Hause mit eigenem Photovoltaik-Strom laden kann, spart besonders viel an CO2-Emissionen und auch an Geld. Im Vergleich zum Laden am öffentlichen Stromnetz reduziert sich mit dem Strom

Die Sonnenkilometer – eine interessante Analyse des ADAC Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top