Erneuerbare Energie

Grüner Strom für sechs Millionen Haushalte bleibt ungenutzt!

Der Spiegel hat über erste Zahlen  der Bundesnetzagentur zu den Stromengpässen für das Jahr 2023 berichtet. Danach mussten im letzten Jahr 19 Milliarden Kilowattstunden an Strom, meist aus Windenergie, abgeregelt werden. Das bedeutet, dass sehr viel grüner Strom – ausreichend, um sechs Millionen Haushalte das […]

Grüner Strom für sechs Millionen Haushalte bleibt ungenutzt! Weiterlesen »

Wasserstoff per Pipeline an den Bodensee

„Von Schwarz zu Grün: Pipeline nimmt Kurs auf nachhaltige Zukunft mit Wasserstoff“ – mit dieser Schlagzeile berichtet  Vorarlberg online über die aktuellen politischen Diskussionen zu einer möglichen neuen Verwendung der stillgelegten Erdölpipeline. Auch viele Schweizer Medien haben die Pläne der Regierungen im Vorarlberger und Schweizer Rheintal im Blick.

Wasserstoff per Pipeline an den Bodensee Weiterlesen »

„PV-Strom rund um die Uhr“ – ein Aprilscherz.

Während die Welt rund um die Uhr mit Fake-News bombardiert wird, haben wir uns an den traditionellen Aprilscherz an einem Tag im Jahr gehalten: Wenn es dunkel ist, kann es keinen Photovoltaik-Strom geben. Wo keine Energie (Sonnenstrahlen) verfügbar ist, da kann auch keine andere Form

„PV-Strom rund um die Uhr“ – ein Aprilscherz. Weiterlesen »

Durchbruch in der Forschung: Erstmals PV-Strom rund um die Uhr!

In den letzten Tagen wurden erste Informationen über einen bahnbrechenden Erfolg in der deutschen Photovoltaik-Forschung bekannt: Einem Forscherteam einer renommierten norddeutschen Universität ist es erstmals gelungen, ein Photovoltaik-Modul zu entwickeln, das auch nachts Strom liefern kann. Dieser Meilenstein wurde durch den konsequenten Einsatz von Künstlicher

Durchbruch in der Forschung: Erstmals PV-Strom rund um die Uhr! Weiterlesen »

Richtig oder Falsch? „Achtung, Kostenfalle: Wasserstoff nicht zum Heizen“ sagen die Umweltschutzverbände!

… das ist die Botschaft, die eine große Anzahl an Umweltschutzverbänden diese Woche an die Bürgermeister Deutschlands versandt haben. Die Hintergründe werden in einem offenen Brief des Umweltinstituts erläutert. Zunächst zwei Vorbemerkungen, um Missverständnisse zu vermeiden: Die Wärmepumpe ist eine unverzichtbare Technologie, die uns seit

Richtig oder Falsch? „Achtung, Kostenfalle: Wasserstoff nicht zum Heizen“ sagen die Umweltschutzverbände! Weiterlesen »

Was steckt hinter dem Hype um V2G (Vehicle to Grid)?

Vehicle to Grid – auf Deutsch „vom Fahrzeug zum Stromnetz“ – bedeutet, dass ein Elektrofahrzeug nicht nur seine Batterie mit dem Strom aus dem Netz laden kann, sondern dass es auch Strom aus der Batterie zurück in das Netz liefern kann. Das wird auch als

Was steckt hinter dem Hype um V2G (Vehicle to Grid)? Weiterlesen »

Ostermontag vor einem Jahr – was haben wir dazu gelernt?

Was war damals passiert? An diesem Feiertag war der Stromverbrauch sehr gering , so wie das immer an Sonn- und Feiertagen und besonders in der Ferienzeit der Fall ist. Gleichzeitig schien viel Sonne und das über einem großen Teil Europas. Auch wehte der Wind an

Ostermontag vor einem Jahr – was haben wir dazu gelernt? Weiterlesen »

Richtig oder falsch? „Der Vehrkersminister ist für den klimaneutralen Verkehr verantwortlich!“

„Wir schaffen die Klimaziele 2030“, so oder so ähnlich lauteten viele  Schlagzeilen nach der Veröffentlichung der Deutschen Klimabilanz 2023. Aber im Verkehrssektor passiert fast nichts, und der zuständiger Minister und sein Ministerium müssen sich erklären. Halt! Da kann etwas nicht stimmen! Das Verkehrsministerium kümmert sich

Richtig oder falsch? „Der Vehrkersminister ist für den klimaneutralen Verkehr verantwortlich!“ Weiterlesen »

Macher im Interview: Walter Schildhauer, HL-Schiffstechnik, Kressbronn

von Petra Boeger In Zukunft wollen wir regelmäßig herausragende Persönlichkeiten zur emissionsfreien und klimafreundlichen Mobilität in der Region im Rahmen eines Interviews vorstellen. Heute möchten wir unseren Lesern die Möglichkeit geben, Walter Schildhauer, seine Leidenschaft für nachhaltige Mobilität und sein Know-how in diesem Bereich besser

Macher im Interview: Walter Schildhauer, HL-Schiffstechnik, Kressbronn Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Nach oben scrollen