Region

Ende Mai werden 46 Wasserstoff-LKWs auf Schweizer Straßen fahren – und in Deutschland?

Auch wenn es inzwischen weniger werden, so gibt es doch immer wieder vereinzelte, dafür umso lautere Stimmen, die meist aus nachvollziehbarem Geschäftsinteresse vor dem Einsatz von Wasserstoff-Fahrzeugen warnen. Aktuell etwa von den Strategen von Traton, dem Hersteller von LKWs und Bussen, die sich darin einig …

Ende Mai werden 46 Wasserstoff-LKWs auf Schweizer Straßen fahren – und in Deutschland? Weiterlesen »

Wasserstoffverbund Hamburg – Vorbild für die Akteure am Bodensee

12 Firmen schließen sich zum Wasserstoffverbund Hamburg zusammen. Die Mobilitäts- und Energiewende geht einher mit vielen neue Technologien und Produkten,  mit denen wir bislang vertraut sind. Für eine erfolgreiche Markteinführung ist eine enge Kooperation aller beteiligten Akteure – hinweg über viele Branchen – entscheidend. Hamburg …

Wasserstoffverbund Hamburg – Vorbild für die Akteure am Bodensee Weiterlesen »

Ein wichtiges Signal für den Klimaschutz in Lindau

Auch wenn es nicht den entscheidenden Ausschlag – zum Beispiel für eine Photovoltaikanlage – geben wird, so ist das Siganl seitens der Stadtwerke doch eindeutig: Wir stehen hinter denen, die sich für jede Art von klimafreundlichen Solaranlagen entscheiden und erlassen künftig die bisher fälligen Gebühren …

Ein wichtiges Signal für den Klimaschutz in Lindau Weiterlesen »

Bald 200 H2-LKWs auf den Schweizer Straßen – und das Tankstellennetz wächst und wächst

Nun hat auch die SPAR-Handels AG einen Anfang gemacht, um sich in die Reihe derjenigen einzureihen, die in der Schweiz mit ihren Transporten auf umweltfreundliche Wasserstoff-LKWs setzen. Zusammen mit Hyundai wurde ein massgeschneiderter 36-Tonner mit Anhänger entwickelt, der eine Reichweite von 400 Kilometer hat und …

Bald 200 H2-LKWs auf den Schweizer Straßen – und das Tankstellennetz wächst und wächst Weiterlesen »

Die Post wird grün

Österreich und die Schweiz wollen bis 2030 alle Lieferungen emissionsfrei zustellen. Die deutsche Post plant bis 2030 60% ihrer Fahrzeuge zu elektrifizieren. In einem lesenswerten Beitrag von electrive.net werden die Pläne der drei Alpenländer geschildert. Hier einige der Aussagen: Ab 2024 hat sich die österreichische Post …

Die Post wird grün Weiterlesen »

Neuruppin hat eine, auch Saarbrücken – nur die Schwaben haben keine Wasserstofftankstelle

Zwei neue Wasserstoffstationen auf TOTAL Tankstellen eröffnet In gleich zwei weiteren Regionen können Besitzer von Wasserstoff (H2)-Pkw nun auftanken: In Neuruppin und Saarbrücken haben die Partner TOTAL, Air Liquide, Linde und H2 MOBILITY H2-Tankstellen in Betrieb genommen. Die Station in Saarbrücken ist die erste ihres …

Neuruppin hat eine, auch Saarbrücken – nur die Schwaben haben keine Wasserstofftankstelle Weiterlesen »

Klima-Webinar: Ein wichtiger Schub für Photovoltaik in der Region?

Erneut haben fast 100 Fachleute, politisch Verantwortliche und andere Engagierte ein klares Zeichen gesetzt, um den mit der Energiewende steigenden Strombedarf am Bodensee und im Allgäu mit zeitgemäßer und geeigneter Technik – sprich: CO2-frei – abzudecken. Aufgrund der bayerischen Regeln für Windkraft und dem Widerstand …

Klima-Webinar: Ein wichtiger Schub für Photovoltaik in der Region? Weiterlesen »

Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage: so viel als möglich selbst verbrauchen

Die Stromerzeugung mit der eigenen Photovoltaik wird immer attraktiver. Häufig passt der Stromverbrauch zeitlich nicht mit dessen Erzeugung zusammen – die Sonne scheint halt nicht immer. Wer sich heute eine Photovoltaik-Anlage auf das Hausdach oder den Carport montiert, erhält eine Vergütung von knapp 8 Cent …

Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage: so viel als möglich selbst verbrauchen Weiterlesen »

Pionier der E-Mobilität: die Vorarlberger Illwerke – Nachahmer gesucht!

Die illwerke vkw darf sich zurecht als Pionier der Elektromobilität bezeichnen: Schon in den 1990er Jahren – lange bevor die ersten Serien-Elektroautos bei Autohändlern standen – beschäftigte sich das Unternehmen aus Bregenz mit Stromfahrzeugen. Seitdem hat sich einiges getan. Heute hat der Energieversorger aus Vorarlberg …

Pionier der E-Mobilität: die Vorarlberger Illwerke – Nachahmer gesucht! Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top