Elektrolyse

CO2 negativ fahren – wie geht das?

Wer sich ein E-Auto gekauft hat oder eines kaufen will, der weiß, dass zu den Emissionen 0 g CO2 pro Kilometer auf den Dokumenten steht. Das gilt allerdings nur für die Emission am Fahrzeug – so lautet die gesetzliche Festlegung. Doch die stimmt im realen …

CO2 negativ fahren – wie geht das? Weiterlesen »

Daimler-Busse fahren mit Toyota-Brennstoffzelle!

Toyota wird die für ihren PKW Mirai entwickelte Brennstoffzelle an Daimler-Busse liefern. So lautet eine aktuelle Nachricht aus dem Toyota-Newsroom. Mit der Brennstofzelle wird der e-Citaro von Daimler ausgerüstet, um höhere Reichweiten zu erzielen. Die für viele Laien unscheinbare Nachricht führt bei vielen Experten zu nachdenklichem …

Daimler-Busse fahren mit Toyota-Brennstoffzelle! Weiterlesen »

Kompetente Informationen sind der halbe Erfolg

Die NOW GmbH – eine Organisation des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr – ist kompetente Beraterin, leidenschaftliche Netzwerkerin, engagierte Unterstützerin. Das  Team umfasst über 130 Fachleute aus den Bereichen Ingenieurtechnik (u. a. Umwelttechnik, Fahrzeug- und Maschinenbau, Wirtschaft), Geografie, Betriebswirtschaft, Politik-, Sozial- und Kommunikationswissenschaften. Mit diesem Fachwissen …

Kompetente Informationen sind der halbe Erfolg Weiterlesen »

Klimaneutral und günstig – auch durch den Winter

Viele Gemeinden in Deutschland wollen für ihre Bürger bezahlbaren Strom und Wärme sicherstellen. Mehr als 150 Gemeinden in Deutschland haben sich schon vor einigen Jahren auf den Weg gemacht mit dem Ziel einer lokalen erneuerbaren Energieerzeugung. Jede Gemeinde unternimmt das mit den Mitteln, die zu …

Klimaneutral und günstig – auch durch den Winter Weiterlesen »

Europäische Kommission stellt 300 Millionen Euro Förderung für Wasssertoff zur Verfügung

Die Clean Hydrogen Partnership, eine Organisation der Europäischen Kommission, hat einen Förderaufruf über 300 Millionen Euro veröffentlicht. Die Ausschreibung umfasst 41 Themen, darunter 10 für Wasserstoff aus erneuerbaren Energien, 11 für die Speicherung und Verteilung von Wasserstoff, 8 im Transportsektor und 4 für die kombinierte Erzeugung …

Europäische Kommission stellt 300 Millionen Euro Förderung für Wasssertoff zur Verfügung Weiterlesen »

Mobilitätswende = Energiewende

Unsere heutige Mobilität entstand vor mehr als 110 Jahren, als Henry Ford die Massenproduktion der Benzinkutschen startet. Ohne das billige Erdöl, das etwa zur gleichen Zeit von Rockefeller erfolgreich vermarktet wurde, hätte die damalige Mobilitätswende von der Pferdekutsche hin zum Automobil nicht funktioniert. Die gleichzeitige …

Mobilitätswende = Energiewende Weiterlesen »

📻 Podcast: Die Bedeutung von Netzwerken für die Mobilitätswende

Wie kam es zur Gründung von H2connect.eco Bodensee und was sind die Aufgaben des Netzwerkes? Mit der Mobilitätswende ändert sich alles: Von der Herstellung des „Kraftstoffes“, dessen Transport, den Tankstellen und Ladestationen, der Zuliefer- und Fahrzeugindustrie bis hin zu den Werkstätten, – und natürlich dem …

📻 Podcast: Die Bedeutung von Netzwerken für die Mobilitätswende Weiterlesen »

Vom Klärwerk zum Kraftwerk – Kempten steigt in die Wasserstoffproduktion ein

Im Projekt HyAllgäu hat die Stadt Kempten gemeinsam mit dem Landkreis Oberallgäu ein zukunftsweisendes Konzept für seine Kläranlage erarbeitet. Mit der Förderung von 9,3 Millionen Euro kann der Abwasserzweckverband Kempten dieses Vorhaben jetzt in die Realität umsetzen. Durch eine Reihe von  Maßnahmen wird das Klärwerk künftig noch …

Vom Klärwerk zum Kraftwerk – Kempten steigt in die Wasserstoffproduktion ein Weiterlesen »

Wasserstoffproduktion für die E-Mobilität in St. Gallen

Der Förderverein H2 Mobilität Schweiz berichtet aktuell über die Wasserstoffproduktion in St. Gallen Die SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG) und die Osterwalder Gruppe haben im September 2019 gemeinsam das Joint-Venture Wasserstoffproduktion Ostschweiz AG gegründet. Zweck des Unternehmens ist die Herstellung von CO2-neutralem Wasserstoff (H2), hergestellt mit …

Wasserstoffproduktion für die E-Mobilität in St. Gallen Weiterlesen »

Arbeitsplätze der Zukunft

Schneller Ausstieg aus dem Verbrenner – das sind die Pläne von Politik und Fahrzeug-Industrie Was bedeutet das für die vielen Arbeitsplätze, die an der Entwicklung und Produktion von Verbrennungsmotoren und Getrieben mit ihren Tausenden von Bauteilen hängen? Was machen künftig Werkstätten und Tankstellen, die ihr …

Arbeitsplätze der Zukunft Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top