Wasserstoff

Minister Hermann widerspricht vermeintlicher „Klimaneutralität“ von E-Fahrzeugen

Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister plädiert dafür, dass beim Vergleich von Antrieben alle Technologien einschließlich derjenigen des Verbrennungsmotors herangezogen werden, um den tatsächlichen Energieaufwand benennen zu können. Ausdrücklich verweist er dabei etwa auf die stromintensive Förderung und Verarbeitung des Rohöls und des anschließenden Kraftstoff-Transports. Analoges gilt für …

Minister Hermann widerspricht vermeintlicher „Klimaneutralität“ von E-Fahrzeugen Weiterlesen »

Emissionsfreie Züge im Regionalverkehr – bald auch am Bodensee?

Die letzten Tage gab es zwei interessante Pressemitteilungen aus unserer Nachbarschaft: Auf den Strecken der Zollern-Alb-Bahnen beginnt der Betrieb eines Wasserstoffzuges der Firma Alstom. Der Wasserstoffzug von Konkurrent Siemens wird  ab 2023 auf der Strecke Augsburg-Füssen im Einsatz sein. Knapp 40 Prozent des deutschen Schienenverkehrs …

Emissionsfreie Züge im Regionalverkehr – bald auch am Bodensee? Weiterlesen »

An Tagen wie diesen: Wo kam der Strom z.B. am 8.Juli her?

Viel Regen, wenig Sonne, kaum Wind: So erleben wir gerade manche Tage. Wie aber sollen die Windkraftanlagen Strom liefern, wenn kein Wind weht? Was nützt die PV-Anlage, wenn keine Sonne scheint? Grund genug, sich noch mehr Gedanken darüber zu machen, woher wir in Zukunft grünen …

An Tagen wie diesen: Wo kam der Strom z.B. am 8.Juli her? Weiterlesen »

Warum sich Wirkungsgrade im Tages- und Jahresverlauf drastisch verändern

Strom aus Erdgas, Erdöl oder Kohle kann dann erzeugt werden, wenn er gebraucht wird. Bei Strom aus Wind oder Sonne ist das anders. Das hat viele Konsequenzen für die emissionsfreie Mobilität: So scheint nachts keine Sonne, viele Tage sind regnerisch und im Winter sehr kurz. …

Warum sich Wirkungsgrade im Tages- und Jahresverlauf drastisch verändern Weiterlesen »

Auch Renault setzt auf Wasserstoff: Transporter ab dem Ende des Jahres

Renault wird ab Ende des Jahres Kleintransporter und Kleinbusse mit Brennstoffzelle anbieten.  Mit dem Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antrieb erhalten die Fahrzeuge eine Reichweite von bis zu 500 km und können in wenigen Minuten wieder aufgetankt werden. Vor kurzem hat der Stellantis Konzern mit seinen Marken Opel, Peugeot und …

Auch Renault setzt auf Wasserstoff: Transporter ab dem Ende des Jahres Weiterlesen »

Klartext: Wasserstoff-Experten und ihr beruflicher Alltag

IHK-Veranstaltung in Konstanz vermittelt spannende Einblicke in die aktuellen Aktivitäten rund um Wasserstoff  Wie kommt grüner Wasserstoff zum Verbraucher? Wieso tut sich der Norden Deutschlands leichter mit Ökostrom als der Süden? Weshalb ist die Argumentation mit Wirkungsgraden fast immer falsch? Stimmt es, dass der Stromtransport …

Klartext: Wasserstoff-Experten und ihr beruflicher Alltag Weiterlesen »

Elec-City: Wasserstoff-Bus von Hyundai in München in der Erprobung

Hyundai hat seine Wasserstoff-Busse schon seit 2019 in Korea im Einsatz. Jetzt erprobt Hyundai diese Busse für den deutschen Markt. Das interessante an den Stadtbussen von Hyundai: Sie haben, wie der LKW Xcient, zwei Brennstoffzellen-Systeme des Nexo eingebaut. Der Nexo wird inzwischen in Serie produziert. …

Elec-City: Wasserstoff-Bus von Hyundai in München in der Erprobung Weiterlesen »

Wechselt die Schweizer Bodenseeschifffahrt vom Diesel zu Wasserstoff?

Möglicherweise ist die SBS der ideale Partner, nach dem die Firma FPT aus Arbon sucht. Denn diese arbeitet gerade an Wasserstoff-Brennstoffzellen, welche als Energielieferant für die Motorschiffe auf dem Bodensee besonders geeignet wären. Immerhin ist das Thema – nämlich der mögliche Umstieg auf Wasserstoff – …

Wechselt die Schweizer Bodenseeschifffahrt vom Diesel zu Wasserstoff? Weiterlesen »

Netzwerk H2connect.eco trägt erste Früchte: Zwei Förderanträge aus der Bodenseeregion

Das Bundesverkehrsministerium fördert Kommunen bei der Planung und dem Aufbau von Aktivitäten zur emissionsfreien Mobilität im Rahmen des HyLand Programmes, das von unserem Netzwerkpartner NOW koordiniert wird. Der Landkreis Lindau ist gleich an zwei Projektanträgen beteiligt – HyBodensee und HyAllgäu-Bodensee (siehe Pressemitteilung des Landratsamtes Lindau). …

Netzwerk H2connect.eco trägt erste Früchte: Zwei Förderanträge aus der Bodenseeregion Weiterlesen »

Wasserstoffbus-Flotte in Wuppertal wird aufgrund positiver Erfahrungen verdoppelt

Selbst bei minus 16 Grad im Winter gab es bei den 10 ersten Wasserstoffbussen der Stadtwerke Wuppertal keinerlei Probleme. Auch der Verbrauch überstieg in dieser kritischen Zeit kaum die 10-Kilo-Marke. Damit betrug der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch seit Juni 2020 lediglich 8,7 Kg pro 100 km. So …

Wasserstoffbus-Flotte in Wuppertal wird aufgrund positiver Erfahrungen verdoppelt Weiterlesen »

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top