Woche des Wasserstoffs im Süden: Lindau ist dabei – wer will mitmachen?

Im Sommer 2022 rückt an den beiden letzten Tagen der jährlichen Nobelpreisträger-Tagung (26.6.-1.7.) das Thema Wasserstoff in den Fokus der TeilnehmerInnen und der Öffentlichkeit.

 

Frei nach dem Motto “Wasserstoff: Wissenschaft trifft auf das tägliche Leben” wird dabei auch die Energiewende thematisiert. Wir von h2connect.eco Bodensee nutzen die Chance der WDWS 2022 und freuen uns darüber, weil gleichzeitig über 30 Nobelpreisträger und viele Nachwuchswissenschaftler aus aller Welt in Lindau zu Gast sind.

 

Bisher planen wir: Den Einsatz von Wasserstoff-Fahrzeugen als VIP-Fahrzeuge für die Nobelpreisträger sowie den Einsatz eines Wasserstoff-Busses, um unsere internationalen Gäste, aber auch Bürger und Medien von A nach B zu bringen. Auf dem Therese-von-Bayern Platz, direkt vor dem Tagungszentrum auf der Insel, wollen wir Exponate, Fahrzeuge und Poster ausstellen und auf die Aktivitäten am See hinweisen.

 

Durch die Einbindung der Organisatoren des H2Allgäu-Bodensee (HyExperts 2) erhalten wir inhaltliche Unterstützung, wie z.B. zum Thema “Wasserstoff aus dem Klärwerk”, zu den “Bodensee-Schifffahrtsbetrieben”, zur Anwendung von Wasserstoff in den Bereichen ÖPNV und Logistik und vieles mehr.

Wer sich engagieren möchte, melde sich bitte bei uns!

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren jeden Freitag über die neuesten Beiträge unseres Blogs.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top