Bald 200 H2-LKWs auf den Schweizer Straßen – und das Tankstellennetz wächst und wächst

Nun hat auch die SPAR-Handels AG einen Anfang gemacht, um sich in die Reihe derjenigen einzureihen, die in der Schweiz mit ihren Transporten auf umweltfreundliche Wasserstoff-LKWs setzen. Zusammen mit Hyundai wurde ein massgeschneiderter 36-Tonner mit Anhänger entwickelt, der eine Reichweite von 400 Kilometer hat und damit genau auf die Bedürfnisse von SPAR angepasst wurde.

Möglich und sinnvoll wurde dies auch deswegen, weil die Schweiz gleichzeitig ihr Tankstellennetz ausbaut, die auf der Achse Bodensee-Genfersee zuverlässig für den nötigen Wasserstoff-Nachschub sorgt.

Die Wartung der Hyundai Fahrzeuge in der Schweiz wird von der Auto AG in Rothenburg durchgeführt. Ein aktuelle Pressemitteilung verrät, dass im Herbst weitere 140 Wasserstoff-LKW in Betrieb genommen werden.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren jeden Freitag über die neuesten Beiträge unseres Blogs.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top