Schweiz und Liechtenstein: Rekord für Alternative Antriebe – 28,2% der Neuanmeldungen

Und die PKW-Neuanmeldungen mit Verbrennern brechen 2020 um ein Viertel ein

Zuletzt war es die Ölkrise in den 70er Jahren, die für einen drastischen Einbruch der PKW-Verkaufszahlen sorgte. Jetzt ist es das Virus in Verbindung mit dem weltweiten Trend zu emissionsfreien und klimafreundlichen Antrieben. Näheres zu den aktuellen Zahlen für 2020 aus der Schweiz unter diesem Link.

Dieser rapide Wechsel in der Antriebstechnologie ist weltweit zu erkennen. In Folge reduzieren auch die Fahrzeughersteller ihre Aktivitäten zu Verbrennungsmotoren. Gleichzeitig erreichen die Investitionen in alternative Antriebe astronomische Höhen.

Photo: Privat

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren jeden Freitag über die neuesten Beiträge unseres Blogs.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Projekt oder zu Wasserstoff im Allgemeinen? Sie möchten Wasserstoff in Ihrer Region unterstützen oder von Ihren Erfahrungen berichten? Sie möchten zu unserem Projekt beitragen? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns!

Scroll to Top